Telefonsex-Telefonistin

Die Telefonsex-Telefonistin in Heimarbeit.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Arbeit als Telefonsex-Telefonistin in Heimarbeit auf einer Flirt- und Erotikline sowie über die Anforderungen.

Der Job : Telefonsex-Telefonistin in Heimarbeit

Als Telefonistin in Heimarbeit arbeiten Sie ausschließlich von Zuhause aus. Das Einzige was Sie benötigen ist ein Telefonanschluss (Festnetz, bzw. mit einer Festnetznummer). Agentur MMP-Call Telefonsex-TelefonistinDa Sie bei uns als selbständiger Unternehmer tätig sind können Sie ihre Arbeitszeiten frei gestalten, das heißt sie können zu jeder Tages und Nachtzeit auf den Flirt- und Erotiklines arbeiten. Als Telefonistin in Heimarbeit bestimmen sie selbst wann und wie viel Sie arbeiten. Sollten Sie noch keine Erfahrung als Telefonistin in Heimarbeit auf einer Flirt- und Erotikline haben, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir lassen sie nicht im Regen stehen.

Nach unserer Einweisung können Sie sich jederzeit mit Fragen an uns wenden bzw. an den angebotenen Schulungen teilnehmen. Als Telefonistin in Heimarbeit auf einer Flirt- und Erotikline sollten Sie in der Lage sein, den Anrufern erotische Geschichten bzw. Phantasien zu vermitteln. Sie sollten also keine Scheu vor Telefonaten mit erotischen Gesprächsinhalten haben.

Die Anforderungen an eine Telefonistin in Heimarbeit.

Folgende Anforderungen sollten Sie erfüllen damit Sie als Telefonistin in Heimarbeit bei uns arbeiten können:

Sie sollten volljährig sein, sowie keine Scheu vor Erotik-Gesprächen haben. Zusätzlich benötigen Sie einen Gewerbeschein, Festnetzanschluss bzw. Handy mit Festnetznummer. Ein Internetfähiger PC wäre von Vorteil. Außerdem sollten Sie gewillt sein mindestens 20 Stunden pro Woche zu arbeiten und das Wichtigste:

Sie sollten Spaß am telefonieren haben.