Stress ist schlecht für die Gesundheit

Stress ist in unserem Arbeitsleben ein alltäglicher Begleiter und wird durch verschiedene Situationen hervorgerufen. Stress ist schlecht für die GesundheitStress schadet der Gesundheit und wirkt sich negativ auf unsere körperliche Verfassung aus. Der Stress beginnt bei vielen schon am frühen Morgen, wenn sie den Weg zur Arbeit bestreiten. Der Druck pünktlich bei der Arbeit zu erscheinen, zusätzliche Verspätungen, dichter Verkehr und schlechtes Wetter sorgen für zusätzlichen Stress. Doch damit ist es nicht genug; auf der Arbeit wird motiviert das Tagespensum geleistet, der kollegiale Stress färbt ab und noch ist mit Arbeitsschluss kein Ende in Sicht. Im Kaufhaus an der Schlange stehen, Zuhause noch schnell die Hausarbeit erledigen und erst wenn das Bett ruft fällt der Stress langsam von einem und man kann fast abschalten. Viele sehnen sich nach weniger Stress im Alltag und nutzen die Chance stressfrei von Zuhause zu Arbeiten.

Arbeiten von Zuhause – Der Stress des Pendelns entfällt

Wer täglich zur Arbeit pendeln muss, ist meist mehrere Stunden in der Woche nur mit der Hin- und Rückfahrt beschäftigt. Streiks, langsamer Verkehr, verspätete Züge oder Busse verursachen viel Stress und nehmen viel Zeit in Anspruch. Da bietet die Heimarbeit eine bequeme und zeitsparende Lösung und trägt dazu bei den Faktor Stress zu vermindern. Heimarbeiter sind nicht auf Busse und Züge angewiesen und müssen sich auch nicht auf Witterungsverhältnisse einstellen, denn sie erledigen ihren Job bequem in den eigenen vier Wänden und das ohne großen Stress.

Mit weniger Stress von Zuhause arbeiten

Arbeiten von Zuhause reduziert nicht nur den Stress sondern bringt auch viele weitere Vorteile mit sich, wie zum Beispiel freie Zeiteinteilung, flexible Arbeitszeiten und Arbeiten in gewohnter Umgebung. Der Druck ein bestimmtes Arbeitspensum zu leisten fällt weg sowie auch der typische Stress in Großraumbüros. Ein Heimarbeiter arbeitet nach seinem Tempo und kann bequem seinen Arbeitsalltag selbst gestalten. Was sich im Gegenzug auch auf den Faktor Stress und positiv auf die Gesundheit auswirkt, denn auch das Risiko sich bei einer Grippewelle anzustecken wird vermieden.

Familienfreundliches Arbeiten ohne Stress

Meist ist auch die Familie vom Stress betroffen, denn der Arbeitsalltag bestimmt das Alltagsleben und so auch die gemeinsame Zeit miteinander. Wer seine Arbeit von Zuhause dem Familienleben anpassen kann hat weniger Stress und kann entsprechend auch die Zeiten zum Arbeiten nutzen wenn die Kinder in der Schule sind oder der Ehepartner auf der Arbeit ist. Dadurch wird ein erheblicher Anteil an Stress vermieden. Das tut dem Familienleben gut und erfreut auch die eigene Gesundheit.

Sie sind auch auf der Suche nach einem flexiblen und bequemen Job den Sie ohne großen Stress von Zuhause ausführen können? Dann schauen Sie doch mal in unsere aktuellen Jobangebote. MMP-Call vermittelt seit 2005 Telefonistinnen an Erotik- und Flirtlines, Call Center Agents sowie Web Chatter in Heimarbeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.